Spargel Waie / Quiche

Eine besonders köstliche Variante, Spargel zu verarbeiten.

Spargel Waie / Quiche

für 1 Quiche Form mit 24-26 cm Durchmesser

Zutaten:

  • 150 g Dinkelmehl Type 630 (kann auch mit Vollkornmehl gemischt werden)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 150 g Magerquark
  • 150 g Butter

 So geht`s:

Das Mehl in eine Schüssel sieben, das Salz dazugeben. In der Mitte eine Vertiefung machen und den Quark hineingeben. Die Butter in Flöckchen ringsum aufstreuen, dann das Ganze mit einen Löffel zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten, kurz zusammenkneten, zu einer Kugel formen und ca. 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.

Oder 275 g Blätterteig aus dem Kühlregal, ausgerollt.
1 Esslöffel Semmelbrösel

In der Zwischenzeit für den Belag:

300 g grüner Spargel
300 g weißer Spargel
1 Teelöffel Salz

300 g grünen Spargel und 300 g weißen Spargel (dünne Stangen, nur am unteren Drittel geschält)

in ca. 2 Liter Wasser mit 1 Teelöffel Salz und  ca. 10 Minuten kochen. Abkühlen lassen, abtropfen.

Den Teig ausrollen, eine Quiche Form mit Butter einfetten und mit Teig auslegen, mit einer Gabel mehrmals einstechen. Den Teigboden 15 Minuten bei 200 °C vorbacken.

Dann mit den Spargelstangen belegen.

Aus folgenden Zutaten einen Guß zubereiten:

  • 2 Eier
  • 1/8 (=125 ml) Liter Sahne
  • 4 Esslöffel geriebener Käse

(z. B. Emmentaler, Leerdamer oder den etwas kräftigeren Greyezer/Comté)

Die Eier mit der Sahne verquirlen, mit Salz, Pfeffer und etwas frisch geriebener Muskatnuss würzen und den geriebenen Käse darunter rühren.
Den Quiche Boden mit Semmelbrösel bestreuen, auf dem Quiche-Boden verteilen und die Quiche weitere 30 Minuten bei 200 – 220 °C fertig backen bis sie goldbraun ist.

Etwas abkühlen lassen und lauwarm servieren.

Link zum Original Rezept:

http://markgraeflerin.wordpress.com/2014/06/12/grun-weise-spargel-quiche-oder-der-countdown-lauft/

Weinempfehlung:

Winzergenossenschaft Britzingen

2013er Britzinger Weißer Burgunder Kabinett trocken

Trinkempfehlung: fein zur leichten Küche, Fisch und für die „Terrasse“

Art-Nr.: 42360-13

Anbaugebiet: Baden, Bereich MarkgräflerlandJahrgang: 2013Lage: BritzingenRebsorte: Weißer BurgunderQualitätsstufe: KabinettGeschmack: trockenErzeugerabfüllungWein-Linie: WeißweinBodenart: Löß-Lehm-KalkverwitterungsbödenWeinausbau: Trauben aus ertragsreduziertem Anbau, selektive Ernte, Reifung im EdelstahltankSensorik: helles Gelb, erfrischend im Trunk, im Abgang leicht und fruchtigEmpfohlene Trinktemperatur: 10°CAnalyse:Alkohol (vol %): 11,8Säure (g/l): 6,3Restzucker (g/l): 2,9Verschluss: Schraubverschluss (LongCap)Flaschentyp: 0,75 LArtikel-Nummer: 42360

Zum Weinshop: