Dreilandradweg - Etappe 2: Lörrach-Mulhouse

Fernradweg

Die zweite Etappe des Dreilandradwegs führt vom Wiesental ins Rheintal und nach Mulhouse. Unterwegs locken die Städtchen Kandern und Neuenburg und die romntische Kirche Ottmarsheim. Für Abkühlung sorgen die Eiscafés oder ein Bad im Rhein.

  • Typ Fernradweg
  • Schwierigkeit schwer
  • Dauer 4:30 h
  • Länge 66,2 km
  • Aufstieg 440 m
  • Abstieg 497 m
  • Niedrigster Punkt 214 m
  • Höchster Punkt 370 m

1: Ab Bahnhof Lörrach Schwarzwaldstrasse nach Norden.

2: Der Museumsbahn entlang fahren, mit "Kandern" signalisiert.

3: Ab Bad Bellingen auf dem Rheinweg nach Neuenburg

4: Ottmarsheim: Für die Veloroute durch die Hard am Anfang des Dorfes rechts abbiegen.

5: Ab Sausheim entlang des Flusses Ill (nicht signalisiert), beim Platz "Des Anciens Combattants" direkt vor dem Denkmal rechts abzweigen

6: Illzach: Immer dem Fluss Ill und ein kurzes Stück dem Nebenfluss Doller folgen, diesen auf der Avenue de Colmar überqueren, um zum Bahnhof (signalisiert) zu gelangen.

Sehenswürdigkeiten

Ottmarsheim

Abteikirche aus dem 11. Jahrhundert

www.ottmarsheim.com

Goldwaschen

Ein Erlebnis für die ganze Familie

www.goldsucher.de

Bad Bellingen

Balines Thermen, Salzgrotte, Kurpark

www.bad-bellingen.de

 

 

Veloland Basel WERDVERLAG
Veloland Basel WERDVERLAG