Am Paradies 1 - Schloss Bürgeln

Wanderungen

eine schöne Tour, die auf dem Hinweg durch Wiesen und Obstplantagen immer in der Sonne führt. Nach einer Stärkung auf Schloss Bürgeln geht es im kühlen Schatten des Waldes zurück.

  • Typ Wanderungen
  • Schwierigkeit
  • Dauer 3:43 h
  • Länge 12 km
  • Aufstieg 425 m
  • Abstieg 401 m
  • Niedrigster Punkt 339 m
  • Höchster Punkt 688 m

Direkt bei uns "AM PARADIES" starten wir in Richtung Obereggenen. Durch das Neubaugebiet laufen wir zum Pfilb. Dort überqueren wir die Kreisstraße und laufen auf dem Kamm bis zum Abzweig nach Obereggenen. Auf einer geteerten Straße laufen wir bis in den Ort. An der Kreuzung halten wir uns links Richtung Kandern. Nach ca 50 Meter kommt eine Gabelung mit dem Dorfbrunnen in der Mitte. Wir halten uns rechts Richtung Kandern. Nach ca 20 Meter biegen wir scharf rechts in die Lichsenstraße ein. Auf einem geteerten Weg laufen wir aus dem Dorf in Richtung der Obstwiesen. Hier befinden wir uns auf dem "Kirschweg" dem wir nun ca 1 km folgen. Am Ende des Feldweges biegen wir wieder Bergauf in den Teerweg ein. Gekennzeichnet ist er mit der gelben Raute Richtung Kandern. Jetzt steigen wir Bergan bis zur Johannis Breite. Von nun an folgen wir dem Rundweg 1 nach Schloss Bürgeln, auch mit einer gelben Raute gekennzeichnet. Die letzten Meter vor dem Ziel legen wir auf dem Schlossweg zurück.

Den Rückweg starten wir Richtung Parkplatz. Am Parkplatz biegen wir links ab und folgen ca 50 Meter der Straße. Dann biegen wir rechts in den Waldweg ein und folgen der gelben Raute Richtung Badenweiler. Zunächst befinden wir uns auf dem Salzleckeweg und biegen dann in den Langmoosweg ab. Am Ende des Weges biegen wir links ab und nach 10 Meter wieder rechts ab. Auf einem kleinen Pfad steigen wir ab. Wir folgen weiter der gelben Raute Richtung Badenweiler und befinden uns auf dem Leideckweg. Wir bleiben auf diesem Weg, überqueren die Straße und folgen weiter dem Voitlweg. Von nun an immer gerade aus bis zu unserem Ziel der Wanderung.