Römermuseum "Villa urbana"

Im Römermuseum "Villa urbana" werden Baubefunde des Hauptgebäudes einer ehemaligen villa urbana im Originalzustand präsentiert.

Beschreibung

Die villa urbana bestand von ca. 30 bis 260 n.Chr. Baubefunde des Hauptgebäudes werden im Originalzustand präsentiert: ein großer Keller und ein 18 m langes Zierwasserbecken. Außerdem sind Fundstücke, hauptsächlich Gegenstände des täglichen Gebrauchs, ausgestellt sowie Teile eines Mosaikbodens und buntes Fensterglas. Texttafeln und ein Modell der Gesamtanlage erläutern Aussehen und Geschichte der villa. Eine Computersimulation zeigt dem Besucher einen Rundgang durch das virtuell wiedererstandene Haupthaus der villa urbana.

freier Eintritt

Karte & Anreise

Römermuseum

Bitte geben Sie Ihre Startadresse ein

Reiseauskunft der Deutschen Bahn AG

Geben Sie bitte Ihren gewünschten Abfahrtsort ein. Sie können auch die Straße und Hausnummer mit eingeben, für eine genaue Berechnung der Strecke.